Rückgewinnungszyklen einer Destillationsanlage

Regenerative Zyklen von bragorektifikationsgeräten-Destillationsanlage, bei der Herstellung von Alkohol.

Betrachten wir ein Beispiel für die Energiekosten (akutes Dampf) von bražnoj und rektifikationssäulen in der Anlage 3000 dal.
Das Schema der Arbeit ist auf der Abb.№ 1
Der Gesamtverbrauch der Energieressourcen von zwei Säulen ist: thermische Energie in Form von akutem Dampf 42 kg/dal; Kälte in Form von Rücklaufwasser 42 kW / dal.

 

Verbrauch von akutem Dampf nach Säulen (Destillationsanlage-3000)

Der gesamtdampfverbrauch auf der sechs-Säulen-Destillationsanlage-3000 dal

* der Dampfverbrauch hängt von der Stärke der Maische und der Betriebsart der eperationssäule ab

Würze Destillierkolonne Vorlauf Kolonne Sprudel Bodenkolonne Endreinigung Kolonne Verstärkungskolonne Ausstreiche Kolonne
bis 19 kg / dal bis zu 8 kg / dal bis 23 kg / dal bis zu 8 kg / dal bis zu 4 kg / dal bis zu 4 kg / dal

Die Arbeit mit der Anwendung der regenerativen Schaltung (unter Verwendung von sekundärwärme) spart Wärmeenergie in Form von akutem Dampf für die Erwärmung der braznoy Säule und einen Teil der Energie für die Kühlung der rektifikationssäule.

Verbrauch von akutem Dampf auf Säulen (Destillationsanlage 3000-BTS Engineering)

Gesamtdampf Verbrauch auf sechs Säulen Destillationsanlage-3000 dal

* der Dampfverbrauch hängt von der Stärke der Maische und der Betriebsart der eperationssäule ab

Würze Destillierkolonne Vorlauf Kolonne Verstärkungskolonne Endreinigung Kolonne Sprudel Bodenkolonne Ausstreiche Kolonne
- - bis zu 4 kg / dal bis zu 8 kg / dal bis 23 kg / dal -

Der Gesamtverbrauch der Energieressourcen von zwei Säulen in der regenerativen Regelung ist:

  • thermische Energie in Form von scharfen Dampf 26 kg / dal;
  • Kälte in Form von Rücklaufwasser 26 kW / dal.

Das heißt, die Einsparung nur für die Anwendung der Rekuperation auf dem Bündel ist die Rektifikationssäule-die Brenn-Säule ist:

  • thermische Energie in Form von scharfen Dampf 20 kg / dal;
  • Kälte in Form von Rücklaufwasser 16 kW / dal.